Stellenauschreibung Diplom-Sozialpädagogin/ Sozialpädagogen oder B.A./ M.A. Pädagogik

Für unser Stadtteilbüro in Neuwiedenthal sowie unser Integrationszentrum in Harburg suchen wir per 01.02.2018 – zunächst befristet auf ein Jahr – eine/ einen

Diplom-Sozialpädagogin/ Sozialpädagogen
oder B.A./ M.A. Pädagogik
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden.

Wir bieten eine interessante Aufgabe im interkulturellen Kontext, die Arbeit in einem interkulturellen, kollegialen Team, eine attraktive Vergütung sowie sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgaben:
– Begleitung und Steuerung des Integrationsprozesses von Zugewanderten
– Beratung in sozialen Fragen, Hilfe bei der beruflichen Eingliederung, der Existenzsicherung und bei Fragen zu Kindergarten, Schule und Berufsausbildung sowie bei Alltagsfragen
– Vermittlung von Integrationskursen
– aktive Netzwerkarbeit im Stadtteil
– Erstellung von Sachberichten

Ihr Profil:
Sie sollten über einschlägige Erfahrung in der Arbeit mit Migrantinnen/ Migranten verfügen sowie folgende Qualifikationen und Fähigkeiten mitbringen:
– abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik
– umfassende Kenntnisse des Zuwanderungs- und Aufenthaltsrechts sowie der einschlägigen Sozialgesetze
– gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Kenntnisse einer Hauptherkunfts-
sprache von Migrantinnen/ Migranten
– soziale und interkulturelle Kompetenzen
– gute PC-Kenntnisse
– organisatorische Fähigkeiten für die Bildung und Ausgestaltung von Netzwerken
– Flexibilität, Belastbarkeit, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten

Interessiert? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 12.01.2018 und ausschließlich per E-Mail (bewerbung@bi-integrationszentrum.de) an die Geschäftsführerinnen, Frau Judith Geipel und Frau Susanne Lages.
Den gesamten Text dieser Stellenausschreibung finden Sie hier noch einmal als pdf-Datei.

Dieser Beitrag wurde unter Wir suchen ... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.